Therapieleistungen

Das Angebot meiner Leistungen ist sehr vielfältig. Dabei verknüpfe ich alt bewehrtes mit neuem. Auch kommen bei einigen Angeboten Techniken aus verschiedenen Kulturen zusammen. Dadurch stehen ungeahnte Möglichkeiten der Behandlung zur Verfügung. Ziel ist es, dem Verständnis von Gesundheit neu zu definieren, und ihm soweit wie möglich zu entsprechen.

 

Tradition trifft Innovation

Traditionelle Heil- und Behandlungstechniken haben sich in der Medizin lange bewährt. Massagen beispielsweise, sind über 5000 Jahre alt. Und auch wenn Reiki mit knapp 100 Jahren noch eine recht neue energetische Heiltechnik ist, so gehören andere energetische Behandlungsformen ebenso zu traditionellen Techniken wie die Massage. „Der Glaube versetzt Berge“, heißt es. Und so sind alle Religionen, im Grunde auch nichts anderes als energetischen Heiltechniken.

Das innovative dabei ist, diese alten Heil- und Behandlungstechniken mit neuen Herausforderungen zu verbinden. Wir brauchen nicht immer neue Behandlungsformen für die Probleme dieser Zeit. Sie stehen uns schon seit vielen tausend Jahren zur Verfügung. Wir müssen uns nur damit befassen und sie einsetzen. Denn trotz ihres Alters, haben diese Techniken eine erstaunliche Wirkung. Dabei stehen sie der modernen Medizin nicht im Wege. Und manchmal wirkt die traditionelle Technik besser, als jede moderne Medizin.

 

Von Medizin bis Intim

In der heutigen Zeit sind viele oft der Meinung, daß Intimität in physikalischen Praxen nichts zu suchen hat. Das ist falsch, und auch völlig unlogisch. Wer darüber nachdenkt wird zum Schluß kommen, daß alle traditionellen Heil- und Behandlungstechniken für alle Leiden herhalten mußten. Und hierzu gehörten nun mal auch intime Beschwerden. Selbst in der modernen physikalischen Medizin, spielt Intimität eine nicht unbedeutende Rolle. Die Lymphdrainage ist eine noch recht junge Heiltechnik. Sie wurde erst 1976 von den Krankenkassen als solche anerkannt. Sie wird vor allem in der Krebsnachsorge angewendet. Da bei einer Krebsoperation auch häufig die Lymphknoten teilweise oder auch ganz entfernt werden müssen, ist der Abfluß für die Lymphe abgeschnitten. Dann wird mit der Lymphdrainage, eine mit den Händen durchgeführte spezielle Massagetechnik, der Abfluß der Lymphflüssigkeit wieder im Gang gebracht. Und was ist, wenn sich die Krebserkrankung im Intimbereich befindet? Dann muß natürlich genau dort gearbeitet werden.

 

Kassenleistung

Uns Masseure stehen nur noch wenige Kassenleistungen zur Verfügung. In der ambulanten Praxis werden die Elektrotherapie und die Hydrotherapie schon lange nicht mehr eingesetzt. Und seit März 2017 wurde uns, nach zehnjährigem Rechtsstreit, auch die Manuelle Therapie als Kassenleistung für gesetzlich versicherte aberkannt. So sind faktisch nur noch die Massage, die Lymphdrainage und die Wärme- und Kältetherapie übrig geblieben. Alle anderen Heil- und Behandlungstechniken die wir anbieten, müssen vom Patienten oder Klienten finanziell selber getragen werden.